für die First Aid Marketing GmbH, Bern

Ausgangslage
Ein Exchange Online Postfach ist bereits vorhanden, wird aber noch von einem verteuerten Anbieter bezogen. Die weiteren E-Mail Konten werden noch per POP3 abgeholt. Ein Test Account für Office 365 ist zwar eingerichtet aber kann noch nicht für die Domain firstaidmarketing.ch verwendet werden. OneDrive wird als Möglichkeit in Betracht gezogen um die gemeinsamen Daten zu synchronisieren. Windows Notebooks und MacBooks sollen reibungslos nebeneinander verwendet werden können.

Lösung
Für die First Aid Marketing GmbH setzt bitlights auf den Office 365 Business Premium Plan. Die Domain firstaidmarketing.ch wird für die ausschliessliche Verwendung von Office 365 konfiguriert. Das bestehende Exchange Postfach wird nach Exchange Online migriert, ebenso die bestehenden POP3 Konten. OneDrive wird für die Verwendung der gemeinsamen Dateien eingerichtet und Office wird auf sämtlichen Geräten installiert. Smartphones werden für die Synchronisation der Kontakte, Kalender und E-Mails eingerichtet und getestet.

Fazit
„Unter dem Strich hat alles zu unserer Zufriedenheit geklappt. Wir arbeiten nun seit mehreren Monaten reibungslos mit dem neuen System. Die Zusammenarbeit mit bitlights war unkompliziert, schnell und effizient.

Ueli Reber
Geschäftsführer, First Aid Marketing GmbH

First Aid Marketing GmbH

Success Story First Aid Marketing GmbH (PDF)